Yoga (donnerstags)

Am Donnerstag, den 24.09.2015, wird die Halle im Kerschensteiner Weg von der Stadt Rinteln in Zuge des Stiftungsempfanges benötigt. Das Yoga-Training findet aus diesem Grund im Schulungsraum der Kreissporthalle statt, und zwar von 17.00 – 19.00 h. Für jede Gruppe steht ausnahmsweise nur 1 Stunde zur Verfügung.

Yoga für Nepal

so lautete das Motto der Sonder-Yogaveranstaltung der VTR am Samstag, 18.07.15, die von Margarethe Hormann, zertifizierte Yogalehrerin in der Tradition von BKS Iyengar, geleitet wurde.

Trotz Hitze und der parallel laufenden Spendenaktion für den kleinen Paul waren etwa 20 Interessenten zur Sporthalle gekommen, darunter nicht nur Yogis aus den eigenen Reihen, sondern auch Vertreter ganz anderer Yogastilrichtungen aus dem Landkreis und Teilnehmer ohne jegliche Yogaerfahrung.

„Uns eint heute der Wunsch, durch gemeinsames Üben den Erdbebenopfern in den Hochtälern des Himalaya zu helfen, denen unser Mitbürger Ives Coiffard aus Krankenhagen auf seiner Expedition im September unsere Spende bis auf den letzten Cent persönlich überbringen wird. Unter diesem Aspekt möchte ich unserer Stunde als Geleitwort die Aussage des UN-Generalsekretärs Ban Ki Moon, selbst Teilnehmer am 1. Weltyogatag am 21. Juni dieses Jahres voranstellen, wonach die ganzheitlichen und zeitlosen Übungen nicht nur der individuellen körperlichen Gesundheit und dem spirituellen Wohlbefinden dienen, sondern auch dem Frieden unter den Völkern und einem Leben in Würde für alle Menschen“, begrüßte Margarethe Hormann die Teilnehmenden.

Sie folgten der Übungsleiterin durch eine 90minütige Sequenz von Asanas (Yogahaltungen), die ihnen sicherlich Kraft und Energie abverlangte, jedoch auch die Bedeutung des anatomisch genauen Übens bewusst machte und letztlich in der Schlussentspannung „Savasana“ zur verdienten Regeneration führte.

„Ich bin sehr zufrieden mit dem positiven Feedback meiner Idee, die sich auch in den Spenden widerspiegelte, wofür an dieser Stelle allen Teilnehmern nochmals herzlich gedankt werden soll. Einige meiner Yogis hatten auch vorab schon eine Spende bei mir abgegeben, da sie am Samstag verhindert sein würden“, ließ die Übungsleiterin wissen. So hat sich inzwischen der Betrag von 465 Euro angesammelt. Wer sich im Nachhinein noch beteiligen möchte, kann dies gerne bei Margarethe persönlich tun oder auch an einem der kommenden Donnerstage, an denen immer um 18:00 Uhr das gemeinsame Outdoor-Yoga auf dem Sportplatz an der Kreissporthalle Rinteln stattfinden wird.

Kontakt: Tel.: 05751-44964; e-mail: marhormann@yahoo.de