Geschäftsstelle geschlossen

Die Geschäftsstelle ist vom 23.12.2013 bis zum 03.01.2014 nicht besetzt.

Wir wünschen allen Mitgliedern und Förderern der Vereinigten Turnerschaft ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2014!

 

Duft Qi Gong Kurs

Ab Freitag, 10. Januar 2014, startet die VTR mit einem Duft Qi Gong Kurs.

Der Kurs findet jeweils freitags in der Zeit von 09:30-10.30 Uhr in dem VTR-Vereinsheim, Burgfeldsweide 2 in Rinteln statt.

Qi Gong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Duft Qi Gong erzielt mit einfachen Bewegungen große Wirkungen und führt zur Reinigung und Entgiftung. Das bezieht sich sowohl auf physikalische Giftstoffe als auch auf negatives Gedankengut. Es gibt drei Stufen des Duft Qi Gong , wobei Duft Qi Gong I, welches entgiftend wirkt, Blockaden löst und Krankheiten aus dem Körper vertreibt, trainiert werden soll. Duft Qi Gong II dient vor allem dem Sammeln von frischer positiver Energie aus der Natur und Duft Qi Gong III hat sogar Heilwirkung und ist eine hohe Stufe buddhistischen Qi Gongs und wird nicht öffentlich unterrichtet. In dem Kurs wird die einstündige Trainingszeit genutzt mit ca. 15 Minuten Einleitung, kurze Meditation, zur Besinnung/Ruhe kommen; 30-40 Minuten praktisches Üben der 15 Übungen des Duft Qi Gong I und abschließend 5 Minuten Abschlussübungen. Der Kurs läuft über 10 Termine zuzüglich des 1. Termins als kostenlosem Schnuppertermin.

Für Mitglieder der VT Rinteln beträgt die Kursgebühr 30,– Euro und für Nichtmitglieder 50,– Euro für 10 Termine.

Anmeldungen bitte vor Ort bei der Kursleiterin Frau Birgit Schiller oder über die VTR-Geschäftsstelle, Telefon: 05751/42800.

 

Ski-Gymnastik für ungeübte und geübte SkifahrerInnen

Wo: Turnhalle Oberschule, Klosterstraße
Wann: mittwochs, 18.00 h – 19.00 h und 19.00 h– 20.00 h
Start: 8. Januar 2014 (10 Abende)

Trainingsinhalte: Konditions- und Koordinationstraining,

Kräftigungsübungen für die skirelevanten Muskelgruppen

Übungsleiterin: Frau Andrea Schädel (Krankengymnastin)

Kursbeitrag:

für Nichtmitglieder 50 €, für Vereinsmitglieder 15,00 €!

Anmeldung vor Ort bei Frau Schädel

Bitte Gymnastikmatte mitbringen!

VTR Tänzer erfolgreich

Rinteln. Dass stetes Training zum Erfolg führen kann, hat das Ehepaar Martin und Sabine Sondermann aus der VTR gezeigt.

Sie haben zusammen mit drei weiteren Paaren aus der VTR-Tanzabteilung an einem Tanz-Breitenturnier teilgenommen, das bereits im September dieses Jahres anläßlich einer Jubiläumsveranstaltung zum 35. Bestehens der TSA Bad Eilsen in Heeßen stattfandt.

SAMSUNG

An dem Turnier haben die Tanzsportvereine aus Bad Eilsen, Bad Nenndorf, Rinteln, Meißen und Nienstedt unter der Turnierleitung von Frau Erika Seyb teilgenommen.

Nach Auswertung der Tänze: Langsamer Walzer, Quickstep und Tango durch drei lizensierte Wertungsrichter qualifizierte sich das Ehepaar Sondermann ganz überraschend und souverän. Sie nahmen bei der Siegerehrung den begehrten ersten Platz entgegen.

Die Tanzabteilungen der Vereinigten Turnerschaft Rinteln sind gut gerüstet. Sie nehmen gern Anfang des neuen Jahres mutige und tanzfreudige Paare auf. Seit einigen Wochen tanzt die Abteilung I in der Sporthalle der Pestalozzischule am Kerschensteiner Weg. Hier fühlen sich die Tanzpaare sehr wohl, da die Größe der Halle eine optimale Voraussetzung für Standard – und Lateintänze sowie für Tango Argentino bietet.

Das Tanztraining für Standard u. Latein beginnt wieder am 6. Januar 2014 um 19.00 Uhr und für Tango Argentino um 20.30 Uhr in der Turnhalle der Pestalozzischule.

Auch im Vereinsheim an der Burgfeldsweide 2 (am Sportzentrum) wird das Training der Tanzabteilung II unter der Leitung von Alexandra Specht wieder ab Mittwoch, dem 8. Januar um 18.00 Uhr starten. Interessierte Paare sind gerne zu einer kostenlosen Schnupperstunde in allen Gruppen eingeladen.

Infos beim Leiter der Tanzabteilung Gerd Wilkening 05751/75266 oder Angela Aldag, VTR Geschäftsstelle, 05751/42800.

B-Junioren zeigen im Hallenfußball gute Leistungen

Am letzten Sonntag im November startete für die B-Junioren Mannschaften die Hallenkreismeisterschaft. Unsere Mannschaft musste am ersten Spieltag gleich 4 Spiele austragen. Gegen einen starken SV Obernkirchen konnten wir das Tor nicht verhinden. Im zweiten Spiel gegen den SC Auetal lagen wir nach ein paar Minuten bereits 0:3 zurück. Nachdem die Spieler konzentrierter spielten, konnten wir auf 3:4 aufrücken. Es reichte aber weder zum Sieg noch zum Unentschieden. Die Spieler zeigten aber, dass sie nicht schlechter als die anderen Mannschaften waren. Die letzten beiden Spiele gingen gegen die JSG Niedernwöhren/Enzen und den TSV Algesdorf. Gegen die JSG spielten wir druckvoll und die meiste Zeit in der Hälfte des Gegners, konnten aber den Ball nicht in das Netz unterbringen. So endete die Partie 0:0. Algesdorf ließen wir kommen und hatten dadurch mehr Platz beim Spielaufbau. Wir entschieden das Spiel mit 2:0 für uns.

futsal-b-junioren20131201Am zweiten Spieltag, am 1. Dezember, in der Rintelner Kreissporthalle hatten wir nur zwei Spiele zu absolvieren. Gegen den JFV Nenndorf schoss Tim Reiter dreimal gegen den Pfosten und so blieb es beim 1:1. In der zweiten Partie ging es gegen den SV Obernkirchen. Der SV Obernkirchen zeigt sich zu torgefährlich und konnte unsere Mannschaft mit 1:3 schlagen. Die Manschaft zeigt eine gute Leistung und ist auf dem Weg eine gute Hallenmannschaft zu werden.