Erfolgreicher Saisonabschluss für die Trampolinerinnen

Am ersten Adventswochenende machten sich 8 Trampolinturnerinnen aus Rinteln auf nach Hannover-Laatzen um mit dem Landes-Dreikampf ihre Wettkampfsaison 2015 abzuschließen. Der Landes-Dreikampf ist ein anspruchsvoller Wettkampf, da jeder Turner drei Disziplinen absolvieren muss: Großgerät, Doppelmini-Tramp und Mini-Tramp. Um allen Turnern einen fairen Wettkampf bieten zu könne, wurde in zwei Leistungsklassen, Anfänger und Fortgeschrittene, gestartet.

Homepage

In der Anfänger-Klasse starteten 6 Turnerinnen aus Rinteln. Bei den Jüngsten (9 Jahre und jünger) gingen Marie Schneider, Karlotta Requardt und Ida-Lene Niemeier an den Start. Alle drei haben in den Wochen vor dem Wettkampf hart trainiert um Übungen mit mehreren Salti zeigen zu können. Dieser Trainingsfleiß wurde am Ende belohnt: Alle drei zeigten, trotz großer Aufregung, tolle Übungen an allen drei Geräten und konnten tolle Platzierungen erreichen: Ida verpasste mit Platz 4 nur knapp das Treppchen. Karlotta reihte sich mit nur 0,1 Punkten Vorsprung auf Platz 3 ein und Marie wurde Vizemeisterin mit nur 0,3 Punkten Vorsprung vor Karlotta.

Celina Rudat vertrat die VTR bei den Schülerinnen 10-11 Jahre. Auch sie zeigte tolle Übungen an alle drei Geräten und konnte sich, mit über 2 Punkten Vorsprung zur Nächstplatzierten, den Silberrang sichern.

Verletzungsgeschwächt trat Ronja Kotthoff bei den Schülerinnen 12-13 Jahre an. Sie musste kurzfristig alle ihre Übungen umstellen und turnte, für ihre Verhältnisse, nur geringe Schwierigkeiten. Dieses Manke konnte sie aber mit Sauberkeit wieder ausgleichen: Trotz fehlendem Training in der Woche vor dem Wettkampf erreichte sie einen tollen 3. Platz.

Auch bei den Jugendturnerinnen 16-18 Jahre war die VTR vertreten: Mo Kraus zeigte in ihrem letzten Jahr als Jugendturnerin noch einmal tolle Leistungen. Nach intensivem Training konnte auch sie, wie geplant, alle ihre Schwierigkeitsteile sauber durchturnen und wurde hierfür mit Platz 1 belohnt.

In der Mannschaftswertung belegten Ida, Karlotta, Marie, Celina und Ronja als jüngste Mannschaft einen hervorragenden 2. Platz und durften somit noch einmal auf dem Siegerpodest Platz nehmen.

In der Klasse der Fortgeschrittenen mussten Henrieke Rathkolb und Laura Dobler sich einer starken Konkurrenz stellen.

Henrieke musste zum ersten Mal in der Fortgeschrittenen Klasse turnen und trat hier im größten Teilnehmerfeld (16 Turnerinnen) des Tages an. Viele ihrer Gegnerinnen turnen bereits seit Jahren erfolgreich auf Landes- und Bundesebene. Henrieke zeigte jedoch, dass sie sich nicht verstecken muss und mit der Konkurrenz mithalten kann: Sie zeigte sehr gute Übungen erreichte einen guten 7. Platz.

Auch Laura musste sich in der Fortgeschrittenen Klasse beweisen: Sie tat es ihren Vereinskameradinnen gleich und zeigte tolle Übungen. Am Ende erreichte sie Platz 5.

Somit geht ein erfolgreiches Jahr zuende. Die Turnerinnen und Trainerin Svenja Böer freuen sich schon darauf ihre Erfolge (hoffentlich) auch 2016 fortsetzen zu können.

Sponsoren:
Volksbank Rinteln
Dieser Beitrag wurde unter Trampolin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.