Hockergymnastik

Wieder Freude an Bewegung

1._GruppeSenioren und Menschen mit Gehbehinderungen fehlt häufig ausreichende Bewegung, da Gelenke und Muskeln mit dem Alter nachlassen. Durch die sogenannte Hockergymnastik können aber auch diese Menschen etwas für Ihre Gesundheit tun, ohne sich dabei zu überanstrengen.

Solch ein Training bringt in vielerlei Hinsicht einen positiven Effekt: Zum einen stärken Sie Ihr Herz-Kreislauf-System, Sie verbessern Ihre Blut- und Lymphzirkulation und trainieren die Motorik. Außerdem wird die Konzentration verbessert und die Gehirnaktivität angeregt.

Spaß an der Bewegung in der Gemeinschaft und Entspannungsübungen kommen nicht zu kurz.

2._Rundemittwochs von 9.30 – 10.15 h

im VTR-Vereinsheim, Burgfeldsweide 2

Übungsleiterin: Silke Offel (Übungsleiterin B Lizenz Rehasport)

Die Gymnastik wird mit Reha-Verordnung (Formular 56) von den Krankenkassen übernommen!

Sponsoren:
Sparkasse Schaumburg