Plätze frei beim Eltern-Kind-Turnen

EKT_2In der Turnhalle der ehemaligen Pestalozzischule in Rinteln (Kerschensteiner Weg) findet ein Eltern-Kind-Turnen statt. In der Zeit von 9- 10:30 Uhr sind Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren eingeladen, zusammen mit Eltern oder Großeltern als Begleitperson, spielerisch an Bewegungslandschaften zu turnen.

Nach gemeinsamen Begrüßungs- und Aufwärmspielen üben die Kinder an kleinen Turngeräten Klettern, Balancieren, Krabbeln, Schaukeln, etc. Dabei steht neben dem Schulen der motorischen und sportlichen Grundfertigkeiten ebenso das gemeinschaftliche Miteinander im Vordergrund.

Das Turnen findet freitags in der Sporthalle Kerschensteiner Weg statt.

Veröffentlicht unter Kinderturnen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

Noch Plätze frei bei MACH MIT – WERD FIT (Sportangebot für Senioren)

In den Übungsstunden werden Übungen und Spiele zur Förderung der Stand- und Gehsicherheit vermittelt. Ein gezieltes Training kräftigt alle Muskelgruppen. Dehn- und Mobilisationsübungen fördern die Beweglichkeit jedes einzelnen.

Das Sportangebot richtet sich an alle, die bisher nicht sportlich aktiv waren oder schon längere Zeit keinen Sport mehr getrieben haben.

Sporthalle Kerschensteiner Weg,
dienstags, 10.15 h – 11.30 h,
Übungsleiterin: Ulrike Böer
Kursgebühr für Nichtmitglieder: 10 Termine/60 €

 

Veröffentlicht unter Gesundheitssport | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

Duft Qi Gong für Einsteiger

wir bieten zwei Kurse für Duft Qui Gong an:
Erarbeiten und praktisches Üben der 15 Übungen des Duft Qi Gong I, Erarbeiten des Duft Qi Gong II

Mittwochskurs startet am 13. April 2016
Aufenthaltsraum der Konfirmanden der ref. Kirche, Klosterstraße,
mittwochs, 19.00 h – 20.00 h
Übungsleiterin: Birgit Schiller, Anmeldung vor Ort

Freitagskurs startet am 15. April 2016
VTR-Vereinsheim, Burgfeldsweide,
freitags, 9.00 h – 10.00 h
Übungsleiterin: Birgit Schiller, Anmeldung vor Ort

 

Kursgebühr für 10 Termine: 30 € für aktive Vereinsmitglieder, 50 € für Nichtmitglieder

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Gesundheits-Qi Gong (Großer Tanz)

Die insgesamt acht Übungen beruhen auf den Erkenntnissen der chinesischen Medizin. Über Bewegungsabläufe (z. B. Beugen und Strecken, Öffnen und Schließen, Schrauben und Drehen) werden Akupunkturpunkte angesprochen, die von oben nach unten, auf sämtliche Gelenke einwirken. Der „Große Tanz“ aktiviert die Körperachse vom Nacken bis zum Becken und weiter über die Hüften zum Knie.
Die 8 Übungen beim „Großen Tanz“ kann man sich leicht merken und sind dementsprechend auch einfach anwendbar. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Start: 15. April 2016
VTR-Vereinsheim, Burgfeldsweide, freitags, 10.00 h – 11.00 h
Übungsleiterin: Birgit Schiller, Anmeldung vor Ort

Kursgebühr für 10 Termine: 30 € für aktive Vereinsmitglieder, 50 € für Nichtmitglieder

Veröffentlicht unter Gesundheitssport | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

Bronze und Silber für die Jüngsten

GruppeAm 09. April starteten vier Turnerinnen der VT Rinteln bei den Bezirks-Doppelmini-Meisterschaften in Wunstorf. In diesem Jahr traten nur rund 38 TurnerInnen aus vier Vereinen an. Die Rintelner mussten sich einer starken Konkurrenz aus Grasdorf, Wunstorf und Poggenhagen stellen. Die drei Vereine schicken seit Jahren erfoglreich TurnerInnen zu den Deutschen Meisterschaften. Entsprechend der zu erwartenden starken Konkurrenz waren alle vier Turnerinnen sehr aufgeregt. Alle Turnern zeigen bei diesem Wettkampf zwei Durchgänge auf dem Doppelmini-Trampolin. Die besten acht jeder Altersklasse turnen dann im Finale zwei weitere Durchgänge.

Bei den Jüngsten, Jahrgang 2007/2008, starteten Karlotta Requardt u2007_2008nd Ida Niemeier. Beide zeigten sehr saubere Übungen und Karlotta besiegte ihre Aufregung und zeigte einen neu erlernten Salto. Diese spitzen Leistungen wurden am Ende belohnt: Ida wurde, mit nur  0,4 Punkten Rückstand zur Erstplatzierten, Bezirks-Vize-Meisterin und durfte sich über die Silbermedaille freuen. Karlotta leistete ihr mit der Bronzemedaille Gesellschaft auf dem Siegertreppchen.

2005_2006Im Jahrgang 2005/2006 startete Marie Schneider (2006) als jüngste Starterin. Auch sie konnte ihre Aufregung überwinden und zeigte eine neu erlernte Saltokombination. Leider hatte sie hier etwas zu wenig Schwung, sodass sie mit den Händen die Landematte berührte. Davon ließ sie sich nicht beirren und setzte ihren Wettkampf gewohnt leistungsstark fort. Am Ende wurde sie mit Platz 4 belohnt.

Im größten und leistungsstärksten Teilnehmerfeld des Tages, Schülerin2001_2002nen 2001/2002, musste sich Henrieke Rathkolb gegen sechs weitere Turnerinnen beweisen. Auch einer ihren Durchgänge klappte nicht wie geplant und sie musste hohe Punktabzüge in Kauf nehmen. Auch sie setzte ihren Wettkampf trotzdem wie geplant mit schönen Übungen fort. Leider reichte es dieses Mal dann nur zum 6. Platz.

Veröffentlicht unter Trampolin | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

Internationale Jugendbegegnung der Sportjugend Niedersachsen 2016

die Sportjugend Niedersachsen veranstaltet in diesem Jahr bereits zum achten Mal eine internationalen Jugendbegegnung mit Jugendlichen aus dem Eastern Cape/Südafrika.

An dieser Begegnung können Jugendliche teilnehmen, die Mitglied in einem Sportverein sind. Die Begegnung findet im Rahmen der Partnerschaft des Landes Niedersachsen mit dem Eastern Cape statt und hat daher eine besondere politische Bedeutung. Neben kleinen Projekten werden viel Sport und Spaß sowie gemeinsame Ausflüge geboten. Austauschsprache ist Englisch. Jugendliche, die in diesem Jahr teilnehmen, haben Vorrecht, an der Begegnung im nächsten Jahr in Südafrika teilzunehmen. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingang der Anmeldung.

Der Flyer: Internationale_Jugendbegegnung_18-27.07.2016_in_Hannover

Datum: 18.-27.07.2016
Ort: Jugendherberge Hannover, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 1, 30169 Hannover
Kosten: 250 Euro (inkl. aller Unterkunfts-, Verpflegungs- sowie Programmkosten).
Die An- und Abreise erfolgt auf eigene Kosten.
Anmeldung: Marlies Rohde-Löschner
Tel.: 0511/1268-108
E-Mail: mrohde-loeschner@lsb-niedersachsen.de
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

JUDO – Neuanfängerkurs April 2016

Neuanfänger im Judo in der VT Rinteln willkommen!

 

Trainingsort ist die Turnhalle der Oberschule

in der Klosterstr. 18 in Rinteln.

Kleidung: einfache sportliche Kleidung und Latschen

Die Kinder können ab 6 Jahre immer donnerstags

in der Zeit von 18:00 bis 19:30 Uhr trainieren.

Der nächste Starttermin ist:

 

14.04.16 und 21.04.16

 

Training für Erwachsene ist immer montags in der Zeit von 20:00 bis 21:45 Uhr – ein Einstieg ist jederzeit möglich und willkommen!

Die ersten Wochen zählen als Schnupperkurs!

Veröffentlicht unter Allgemein, Judo | Kommentare deaktiviert

Landesmeisterschaften im Rhönradturnen

LarissaWewiorSchmalAm 12. März fanden die Landesmeisterschaften im Rhönradturnen in Walsrode statt. Erstmalig wurde hier nach dem neuen Wettkampfsystem geturnt: Alle Turnerinnen bis einschließlich 12 Jahre mussten ein Rhönradturnabzeichen in den Disziplinen Sprung und Spirale ablegen. Damit sollen auch die Jüngsten schon an diese Disziplinen herangeführt werden. Des Weiteren wurden die Pflichtübungen abgeschafft und so gibt es im Geradeturnen nur noch eine Kürübung, die in die Wertung eingeht und über die Platzierungen entscheidet.

LandesmeisterschaftenDer Wettkampf begann für die vier motivierten Turnerinnen mit dem Ablegen der Abzeichen. Jede Stufe eines Abzeichens ist unterteilt in drei Elemente, wovon mindestens eins auf einem Wettkampf gezeigt werden muss. Hierbei absolvierten alle Turnerinnen im Sprung die komplette Stufe 4 und in der Spirale die komplette Stufe 2. Durch das unverhoffte Bestehen aller drei Teile der Stufen in der Spirale und im Sprung gingen alle vier Starterinnen einschließlich ihrer Trainerin hochmotiviert in den Wettkampf. Die Kürübungen klappten fast alle reibungslos, einzig Franziska Skoruppa hatte zwei Stürze, die sie auf einen dennoch guten und mit ihrer sauberen restlichen Übung verdienten 10. Platz brachten. Larissa Wewior turnte ihre etwas leichtere Übung fehlerfrei durch und landete auf Platz 9. Dana Bungart zeigte eine ebenso schöne Übung und erreichte damit Platz sieben. Auch Jette Meier turnte sauber durch und erkämpfte sich durch ihre hohe Schwierigkeit den hervorragenden 1. Platz und ihren ersten Landesmeistertitel. Damit ist der Einstieg in das neue System mit Bravour bestanden. Klasse gemacht, Mädels!!!

Abzeichen

v.l.: Dana, Jette, Larissa, Franzi

 

Veröffentlicht unter Rhönrad | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

Geschäftsstelle geschlossen

Die Geschäftsstelle bleibt vom 21.03. – 24.03.2016 geschlossen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Trampolinturnerinnen bei den Kreismeisterschaften

trampolin201603Eine Woche nach ihrem Bezirkswettkampf (wie berichtet), waren die vier kleinen Trampolinturnerinnen der VT Rinteln erneut gefordert. Unterstützt durch vier Meisterschafts- erfahrenere Turnerinnen ging es in Stadthagen um die Kreismeistertitel.
Dieses Mal war die Aufregung besonders groß. Da Trainerin Svenja Böer krankheitsbedingt für längere Zeit die Turnerinnen nicht trainieren und begleiten kann, wollten die Turnerinnen sie besonders stolz machen und mit einigen Medaillen nach Hause fahren.

Für die Jahrgänge 2008/09 starteten gleich als erstes auch fünf Turnerinnen der VTR. Alle fünf hatten Mühe, ihre Aufregung zu beherrschen. Sie turnten aber ohne größere Fehler ihre Übungen durch und strengten sich sehr an. Unter großem Applaus des mitgereisten Eltern-Fan-Clubs strahlten am Ende alle über den verdienten Lohn. Kreismeisterin Karlotta Requardt, Wettkampferfahrenste und mit der höchsten Schwierigkeit turnend in diesem Durchgang, und Zweitplatzierte Paula Schneider trennten nur wenige Zehntel. Dicht dahinter folgte Leni Wildt als Jüngste dieses Durchgangs. Die Plätze vier und fünf belegten mit soliden Leistungen Aliya Lampe und Lea Bokeloh. Wieder einmal zeigte sich: Der jüngste Nachwuchs ist nicht zu bremsen und verwies die Turnerinnen des VfL Stadthagen auf die hinteren Platzierungen.

Für die Jahrgänge 2005-2007 starteten Ida Lene Niemeier und Marie Schneider.
Marie erturnte bravourös in allen Durchgängen die höchsten Haltungsnoten des gesamten Jahrganges. Leider hatte sie im ersten Durchgang zu viel Schwung und musste hohe Abzüge durch Mattenberührung in Kauf nehmen. Dennoch konnte sie strahlend als Dritte auf dem Treppchen Platz nehmen.

Ida turnte die beste Pflichtübung in diesem Durchgang, haderte jedoch bis kurz vor dem Kürdurchgang, ob sie die neue Übung mit Salto turnen sollte. Auch sie bekam ihre Nervosität hervorragend in den Griff und durfte als Lohn den Kreismeistertitel mit nach Hause nehmen.

Ronja Kotthoff vertrat die VTR in den Jahrgängen 2001-2004. Sie turnte fehlerfrei und mit guter Haltung die Vorkampfdurchgänge. Dabei zeigte sie in der Kür hohe Schwierigkeiten wie 2 Salti und eine Schraubensprung in die Bauchlage. Auch im Finale konnte sie über ihre gelungene Kür zufrieden sein.
Dennoch musste sie sich den teilweise noch höheren Schwierigkeiten der Konkurrenz sowie einer wirklich exzellent turnenden Kreismeisterin geschlagen geben und belegte letztlich einen guten 5. Platz.

Und so konnten die Mädchen und ihre beiden Übungsleiterinnen stolz nach Hause fahren: Ziel erfüllt und 5 Medaillen für Trainerin Svenja erturnt!

Veröffentlicht unter Trampolin | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert