VTR Gymnastikdamen „Fit ab 60“ auf Entdeckertour in der Lüneburger Heide

Der von der Übungsleiterin Inge Wilkening organisierte Tagesausflug im Juni begann mit dem traditionellen Outdor-Picknick. Wohlgestärkt startete die Gruppe danach eine Kutsch-Rundfahrt durch das Naturschutzgebiet der Lüneburger Heide. Ausgangspunkt dieser unterhaltsamen Tour war der kleine Ort Haverbeck, einem  Ortsteil von Bispingen in der Nähe des Wilseder Berges.

SAM. VTR Gymnastikdamen Fit ab 60 -Besuch der Flora Ginseng Farm._0206Anschließend ging es mit dem Reisebus weiter zum Neuenkirchener Schäferhof. Neuenkirchen trägt den Zusatz „Schnuckendorf“, weil hier eine der größten Schnuckenherden der Lüneburger Heide zu Hause ist. Die Gästeführerin informierte über die Hofanlage und erklärte, dass der Verein Schäferhof Neuenkirchen  es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Kulturlandschaft Lüneburger Heide zu erhalten.

Die Frage, was ein historischer „ Eekenboltentun“  ist, konnte niemand aus der Gruppe beantworten. Es handelt sich dabei um einen Eichenbohlenzaun, mit dem die Forstleute und Heidebauern in alten Zeiten Haus und Hof abgrenzten, um sie vor den Wölfen und Wildschweinen zu schützen. Schon sehr früh wurden diese Zäune auf Grund des großen Holzverbrauches verboten.

Ganz spannend wurde es, als die Gästeführerin die Gruppe mit einzigartigen Erlebnissen in die Welt der Ameisen entführte. In der Ausstellung des Ameisenmuseums ging sie auf eine Entdeckungsreise und vermittelte sehr anschaulich vieles über die Ameisenwelt. Während des Vortrages ermöglichte ein Formicarium ein ungestörtes Betrachten eines Waldameisenvolkes.

Herzlich willkommen wurde die Gruppe  dann in der FloraFarm Ginseng in Bockhorn. Im Rahmen einer Führung durch die Ginseng-Gärten war zu erfahren, wie der Farmgründer die außergewöhnliche Heilpflanze , die früher nur Königen und Kaisern vorbehalten war, aus Korea nach Deutschland brachte und hier in Arzneimittelqualität kultivierte. Im Haupthaus, dem früheren Helkenhof von 1438 konnte jeder den Geschmack der Ginsengwurzel und die Wirkung der Ginsengkosmetik testen und Ginsengprodukte erwerben.

Nach vielen verkehrsbedingten Umleitungen kam die Reisegruppe am späten Abend wohlbehalten in Rinteln an.

VTR sammelt Pluspunkte

GesundheitPlus2In der Bevölkerung besteht ein zunehmend großes Interesse an Bewegungsangeboten, die die Gesundheit fördern. Da jedes Arrangement im Bereich des Gesundheitssports zu Sorgfalt und Sensibilität im Umgang mit den zu betreuenden Menschen verpflichtet, sind Qualität des Angebots und Kompetenz der Übungsleiter/-leiterinnen notwendige Voraussetzungen. Der DTB als Verband für Leistungs-, Freizeit- und Gesundheitssport ist bestrebt eine langfristige Sicherung gesundheitssportlicher Angebote zu erreichen und vergibt aus diesem Grund für besonders gesundheitsförderliche Vereinsangebote die festgelegte Kriterien erfüllen ein Prädikat:

Den „Pluspunkt Gesundheit.DTB“.

Turnkreisvertreterin Heike Kording hat nun am 30.06.2014 die ambulante Herzgruppe der VT Rinteln unter Leitung von Andrea Schädel besucht und den Pluspunkt Gesundheit für zahlreiche Bereiche mit Gültigungszeitraum bis zum 31.03.2016 überreicht. Das Gütesiegel ist die beste Werbung für einen Sportverein. Die VT Rinteln steht damit auf der Internetseite des NTB und damit können auch alle sehen, dass bei der VT Rinteln Gesundheitssport mit Qualität und Kompetenz angeboten wird.

Der Pluspunkt Gesundheit wurde für die Bereiche Sport bei Arthrose und Gelenkersatz im Wasser (Carolin Böhlen und Evelyn Hasselbach), Sport bei Wirbelsäulenerkrankungen im Wasser (Carolin Böhlen und Evelyn Hasselbach), Wassergymnastik (Carolin Böhlen und Evelyn Hasselbach), Trockengymnastik (Funktionstraining) (Gabriele Pohl), Sport bei Arthrose und Gelenkersatz (Gabriele Pohl), Sport bei Wirbelsäulenerkrankungen (Carsten Fischer und Gabriele Pohl) sowie für Sport in Herzgruppen (Andrea Schädel und Ute Fiebig) überreicht.

GesundheitPlus1

Bei Interesse an den Angeboten/Sportangeboten steht die VTR Geschäftsstelle unter Telefon 05751/ 42800 gerne zur Verfügung.

Turner erfolgreich beim Jahn-Bergturnfest

Jahn-Bergturnfest 2014

Am Wochenende vom 27. – 30.06.2014 fand das 79. Jahn-Bergturnfest in Krainhagen statt.

Nachdem kurz vor Beginn des sportlichen Programms ein Platzregen nieder ging, wurde der Geräteturn-Dreikampf der Kleinsten in die kleine Halle verlegt. Hier wurde es zwar ein wenig eng, aber gemütlich.

Der jüngste Teilnehmer vom VT Rinteln, Lukas Janzen, belegte den 1. Platz in seiner Altersgruppe, „Turner erfolgreich beim Jahn-Bergturnfest“ weiterlesen

2. Platz beim Soccer Summer Cup

Die Futsalmannschaft der VTR hat am Samstag zeigen können, dass sie nicht nur in der Halle mit dem Ball umgehen kann. Der FC Oberes Extertal hatte uns im Herbst zu einem Fußballturnier eingeladen. In 2 Gruppen spielten jeweils vier Mannschaften auf einem Kleinfeld mit 5 gegen 5. Das Spiel ähnelte daher dem Futsal, außer dass es draußen stattfand.

soccercupextertal2014In den Spielen setzten wir uns gut durch. In unserer Gruppe wurden wir Erster und konnten uns auch gegen den Zweiten der zweiten Gruppe behaupten. Im Finale fiel Marten-Alan Aldag nach einer Verletzung am Knöchel aus, und wir mussten uns mit 2:4 gegen Deister-Süntel-United geschlagen geben. Trotzdem haben wir uns über den 2. Platz gefreut. Im nächsten Jahr wollen wir es nochmal angehen und wieder teilnehmen. Dank gilt dem FC Oberes Extertal für die Ausrichtung des Turniers.

 

Sportabzeichen-Prüfer positiv überrascht

Nachdem die Kinder der Gruppe Turnen & Spielen der VTR im März beim Kinderturn-abzeichen teilgenommen haben, trafen sich nun 7 von ihnen auf dem Sportplatz Burgfeldsweide, um die Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen abzulegen. Bei Nieselregen stand als erstes der Ausdauerlauf über 800 Meter auf dem Programm. Das fleißige Training der letzten Wochen zahlte sich aus, so dass auch die Jüngsten (5 Jahre) die geforderten Zeiten problemlos schafften. Auch beim Sprinten über 30 Meter gaben alle ihr Bestes und wären am liebsten noch ein 2. oder 3. Mal gelaufen. Ohne Regen ging es dann mit dem Schlagball weiter. Hier gab es noch ein paar Tipps vom Opa und so wurde auch diese Dísziplin erfolgreich abgeschlossen.

Für den Teilbereich Koordination wird der Prüfer Andreas Köhler dann in der Turnhalle vorbeischauen, um die Kinder abschließend beim Balancieren zu bewerten. Er war übrigens sehr positiv überrascht, denn einige der Teilnehmer haben so gute Leistungen gezeigt, dass sie auf Gold Kurs für das Sportabzeichen sind.

Kinder, die ebenfalls sportliche Grundlagen wie Springen, Laufen, Werfen, Balancieren, Klettern, Rollen, Verhalten in der Gruppe usw. erlernen möchen und dabei auch noch etwas für ihre Fitness tun wollen, sind herzlich eingeladen sich den VTR-Gruppen anzuschließen.

Sportabzeichen 2014Dienstags in der Sporthalle der Oberschule, Klosterstraße,
15:30 bis 16:30 Uhr 5 bis 7 Jahre
sowie 16:30 bis 17:30 Uhr 3 bis 4 Jahre.

Trainingsausfall

Das Bauch, Beine, Po – Training in der Kreissporthalle unter der Leitung von Ulrike Böer fällt am Donnerstag, den 26.06.2014, aus.

 

Das Sportabzeichen Training unter der Leitung von Andreas Köhler fällt am Donnerstag, den 26.06.2014, aus.

 

 

 

Berichte über den 14. Volksbanklauf

Die Schaumburger Zeitung berichtet heute mit einer ganzen Seite über den 14. Volksbanklauf.

Bericht der Schaumburger Zeitung

Leider ist der Bericht online nicht frei verfügbar.

Einen weiteren Bericht findet sich auf der Internetseite von Rinteln-aktuell.de

Bericht von Rinteln-aktuell.de

Wir freuen uns über die positive Berichterstattung, bedanken uns bei allen Helfern, Unterstützern und Sponsoren ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich ist und hoffen, dass es allen Teilnehmern Spaß gemacht hat.

 

Ergebnisse des 14. Volksbanklaufs

Auf der Seite Volksbanklauf gelangen Sie über den Menüpunkt

vobalaErgebnisse

 

auf die Seite der Ergebnisse des 14. Volksbanklaufs. Die Ergebnisse werden durch Anklicken von Suchen angezeigt. Wählen Sie vorher den Lauf (Rennen) und das Geschlecht aus, bzw. geben Sie Ihren Nachnamen ein.

VTR sucht Übungsleiter

Die VT Rinteln sucht für den ständigen Übungsbetrieb, aber auch für neue Angebote, ausgebildete Übungsleiter oder auch sportinteressierte Personen ohne Lizenz, die als Vertretungs-und Hauptkraft den Pool an Übungsleitern unterstützen. Der Bereich des Fitness-und Gesundheitssports wird zum Teil von Physiotherapeuten geleitet, so dass auch hier Unterstützung gebraucht wird. U.a. werden derzeit neue MitarbeiterInnen gesucht für Fitness für Frauen , Lateinamerikanisches Fitnesstraining in 2 Gruppen von 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr ab September 2014.

Weitere Infos über die VTR-Geschätsstelle, Tel. 05751/42800