Neues Angebot: Gerätturnen für Jungen von 5-10 Jahren

Julia Hahn bietet ab Januar 2023 eine neue Sportgruppe für Jungen von 5 – 10 Jahren an. Das neue Angebot richtet sich an Kinder, die Interesse am Gerätturnen haben.  Das Training startet am 12.01.2023 und findet immer donnerstags von 16.00 – 17.30 h in der Kreissporthalle, Nebenhalle II statt. Die Gruppengröße ist begrenzt auf 10 Jungen.

Infos und Anmeldungen über die VTR-Geschäftsstelle 05751-42800

ÜbungsleiterIn gesucht!

Wir suchen für unsere Eltern-Kind-Gruppe, donnerstags von 16.30 – 18.00 h, eine(n) ÜbungsleiterIn. Beim Eltern-Kind-Turnen werden Kinder im Alter von 1-3 Jahren auf spielerische Art gefördert und gefordert und lernen die Vielfalt des Kinderturnens kennen. Eltern und Begleitpersonen helfen beim Aufbau von Bewegungslandschaften. Für die Leitung dieser Gruppe wird spätestens für Anfang 2023 ein(e) NachfolgerIn gesucht.

Wer sich für diese Aufgabe interessiert, meldet sich bitte bei der VTR-Geschäftsstelle 05751-42800 oder unter office@vt-rinteln.de.

Monatliche Wanderung

Am 06. November 2022 lädt die Wanderabteilung der VTR zu ihrer monatlichen Wanderung ein.

Treffpunkt ist um 10.00 Uhr, Parkplatz Große Tonkuhle.

Wir wandern auf dem Aueweg. 

Die Strecke ist ca. 11 km lang. Es geht bis 310 Höhenmeter hoch. Wer will, bitte Wanderstöcke mitnehmen.

Eine Einkehr ist geplant.

Gastwanderer sind willkommen. Die Wanderung ist kostenlos.

Infos gibt Claudia Koch unter Tel.Nr. 0151/64526591

Judo Neuanfängerkurs ab 07.11.2022!

Ab dem Mo. 07.11.2022 startet wieder ein Neuanfängerkurs!

In der Turnhalle der ehemaligen IGS an der Klosterstraße in Rinteln trainieren wir dann montags immer in der Zeit von 17 bis 18 Uhr. Auch am 14.11.2022 ist der Einstieg möglich.
Die Kinder können ab 6 Jahre teilnehmen und benötigen für die ersten Trainingseinheiten einfache sportliche Kleidung und Latschen.
Training für Erwachsene und ältere Jugendliche ist immer montags in der Zeit von 20:00 bis 21:45 Uhr – ein laufender Einstieg ist jederzeit möglich und willkommen!
Achtung: Es sollte weiterhin beim Betreten und beim Verlassen sowie beim Toilettengang eine Mund-Nasenbedeckung getragen werden.

Vitamin D-Spiegel messen

Fit-durch-den-Winter!!!

Reicht dein Vitamin D-Spiegel aus, um mit einem
aktiven Immunsystem durch den Winter zu
kommen?

Reicht dein Vitamin D-Spiegel aus, um seelisch
ausgeglichen in der dunkleren Jahreszeit zu sein?

Finde es heraus!!

Am 21.11.2022 kannst du hier im Weser-Fit deinen Vitamin D-Spiegel bestimmen lassen und wirst von der Heilpraktikerin Julia Thieme beraten wie deine Vitamin D-Zufuhr optimal gestaltet werden sollte.

Wann: 21.11.2022 von 15.30 – 20.30 Uhr (nur mit Terminvergabe)
Dauer: ca.20 Minuten
Investition: 50,-EUR (Laborbestimmung und Beratung

Terminvereinbarung: telefonisch unter 42800 oder per Mail training@weser-fit-rinteln.de

Training in den Herbstferien

Die Trainingsgruppen von Karin (Turnen & Spielen, dienstags, in der Sporthalle Klosterstraße und Damengymnastik Nord in der Sporthalle Grundschule Nord) finden auch in den Herbstferien statt. Rope Skipping freitags in der Sporthalle der Grundschule Nord fällt in den Herbstferien aus.

Schaumburger Turn Cup – VT Rinteln siegt in allen Altersklassen

Am vergangenen Wochenende fand für die Schaumburger Turnerinnen der erste Wettkampf seit der Corona Pandemie statt. 40 Turnerinnen aus den Vereinen VT Rinteln, Vfl Bückeburg, Tus Niedernwöhren, Vfl Bad Nenndorf, TSV Hagenburg und der SG Liekwegen/Sülbeck/ Südhorsten traten in vier verschiedenen Altersklassen an, um ihre Kreismeister zu ermitteln.

Erstmals wurden die Kreismeister nicht nur im Mehrkampf ausgeturnt, sondern auch an den Einzel Geräten Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und am Boden. Bei den Jüngsten im Jahrgang 2012 und jünger konnte sich nach vier Geräten Larissa Brückner (Rinteln) mit zwei Zehnteln Vorsprung vor Renee Fischer aus Hagenburg und Ida Scholz vom TUS Niedernwöhren durchsetzen. Kreismeisterin Larissa Brückner holte sich dazu noch die Titel am Boden, den 2. Platz am Sprung und den 3. Platz am Balken. Ida Scholz wurde Kreismeisterin am Sprung, Shaniya Roberts vom Vfl Bad Nenndorf siegte am Reck und wurde zweite am Balken, Kreismeisterin an diesem Gerät wurde Renee Fischer.

Mit vier Titeln erfolgreichste Turnerin im Jahrgang 2010 – 2012 war Lena Gellermann von der VT Rinteln. Mit mehr als zwei Punkten Vorsprung wurde sie Kreismeisterin im Mehrkampf und konnte an den Einzelgeräten Titel sammeln. Am Reck, Balken und Boden belegte sie den 1. Platz. Kreismeisterin am Sprung wurden Lisa Treader aus Niedernwöhren und Antonia Osten aus Bad Nenndorf.

Den Jahrgang 2008/09 dominierte die Rintelnerin Leni Vauth. Sie gewann überlegen mit drei Punkten Vorsprung den Mehrkampf vor Jill Brockmeyer aus Niedernwöhren und ihrer Vereinskameradin Lia Dubiel. Leni holte sich dazu die Titel an allen Einzelgeräten, ist damit fünffache Siegerin und erfolgreichste Turnerin des Wettkampfes.

Im Jahrgang 2006 und älter gelang ihrer Rintelner Turnkollegin Romy Schein fast der gleiche Coup. Romy erturnte sich im Mehrkampf den Tagesbestwert von 66,30 Punkten und siegte vor ihrer Mannschaftskameradin Laureen Wyrwich (62,20) und Anne Siebert aus Bückeburg. (61,60) Die Geräte Sprung, Barren und Boden konnte Romy auch für sich entscheiden und kam so auf vier gewonnene Titel. Nur am Balken musste sie Laureen an sich vorbeiziehen lassen.

Laureen bewies Mut und turnte am Zitterbalken als einzige die höchste Schwierigkeitsstufe P 9 mit einem höheren Ausgangswert. Dieser Mut zahlte sich aus, sie holte den Titel an diesem Gerät vor ihren Mannschaftskolleginnen Romy Schein und Stella Capkin.