Integration durch Sport

DOSB_IdS-Logo_Button_stuetzpunktverein_2016_Farbe_rgb_300dpi (2)Integration durch Sport – Kooperation der VTR mit dem Kinderschutzbund Rinteln

Die im Januar 2008 eingerichtete integrative Sportgruppe „Klettern“ – als Gruppe der Abteilung „Sportklettern“ der Vereinigten Turnerschaft Rinteln (VTR) – hat durch die in den vergangenen Jahren erfolgreich abgeschlossenen Maßnahmen einen starken Zusammenhalt zwischen „Einheimischen“ und „Migranten“ geschaffen.
Wir haben den Integrationsschwerpunkt ab Beginn des Jahres 2012 auf ein offenes Angebot im Bereich „Klettern“ gelegt. Bereits seit dem Jahr 2009 besteht eine Kooperation mit dem Kinderschutzbund Rinteln. Gemeinsam mit einer Erzieherin des Kinderschutzbundes betreuen wir jeden Donnerstag von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr eine gemischte integrative Sportgruppe an unserer Kletterwand in der Kreissporthalle Rinteln.
An diesem Angebot nehmen zehn bis zwölf Kinder zwischen acht und zwölf Jahren mit mehreren unterschiedlichen Nationalitäten teil. Es handelt sich überwiegend um Kinder aus sozial schwachen Familien, die einer intensiven, fürsorglichen Betreuung bedürfen. Man kann in diesem Fall also von ethnischer und sozialer Integration sprechen. Dass wir dabei auf einem guten Weg sind, davon konnten sich bei einem Besuch im Jahr 2012 sowohl die Regionalkoordinatorin des Landessportbundes Niedersachsen (LSB) als auch ein Vertreter des „Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge“ überzeugen.

Integration durch Sport beim Futsal

Fußball ist ein Sport, der alle Menschen fasziniert. Seit 2011 bietet die VTR die internationale Variante des Hallenfußballs an. Beim Hallenfußball – Futsal – spielen Menschen aus unterschiedlichen Kulturen miteinander. Teamgeist und das Miteinander sind Voraussetzungen für diesen Mannschaftssport. Um den Zusammenhalt zu fördern, werden neben dem gemeisamen Spiel auch Ausflüge und aussersportliche Aktivitäten durchgeführt. Zum Beispiel der Besuch eines Freizeitparks oder das gemeinschaftliche Grillen.

Futsal: integration-durch-sport

 

Sponsoren:
Sparkasse Schaumburg