Erfolgreiche Premieren auf dem Trampolin

Bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften im Trampolinturnen starteten zwei Mannschaften für die VT Rinteln. Krankheitsbedingt gab es einige Ausfälle, sodass alle Teilnehmer im Fortgeschrittenen-Wettkampf bei den Meisterschaften, zum Teil auch in einer anderen Altersklasse als geplant, starten mussten. Die sieben Turnerinnen und ein Turner meisterten diese Herausforderung jedoch zur vollsten Zufriedenheit.

Beide Mannschaften starteten in der Klasse  und jünger. Rinteln 1 mit Aliya Lampe (2008), Lea Bokeloh (2008), Leni Wildt (2009)  und Paula Schneider (2008) erreichte mit tollen Übungen sogar das Finale in dieser Altersklasse: Als Jüngste erreichten sie einen hervorragenden 5. Platz. Besonders ist hier Leas Einzelleistung hervorzuheben: Sie erreichte als beste Rintelner Turnerin einen 9. Platz unter allen 30 Teilnehmern in dieser Altersklasse.
Die Mannschaft Rinteln 2 ging mit Marie Schneider (2006), Kiana Mentrup (2006), Lillith Kotthoff (2006) und Mattis Kanne (2008) an den Start. Für Mattis und Lillith war es der erste Wettkampf überhaupt, sie zeigte tolle Übungen konnten jedoch noch nicht so viele Schwierigkeits-Punkte zum Mannschaftsergebnis beitragen. Marie turnte in dieser Altersklasse sogar die dritthöchste Schwierigkeit und sammelte so wertvolle Punkte. Nur knapp verpasste die Mannschaft das Finale und erturnte sich einen guten 7. Platz.

Sponsoren:
Volksbank Rinteln