Keine Jahreshauptversammlung der VTR am 24. November

Der Vorstand der Vereinigten Turnerschaft Rinteln 1848 e.V. (VTR) hat beschlossen, die für den 24. November geplante Jahreshauptversammlung 2021 aufzuschieben. Sie soll als Präsenzveranstaltung in der ersten Hälfte des Jahres 2022 stattfinden.

Die Pandemie-Lage in Deutschland („4. Welle“) verschlechtert sich dramatisch, so auch im Landkreis Schaumburg. Leider ist zurzeit nicht mit einer Verbesserung der Situation zu rechnen, eher mit verschärfenden Maßnahmen des Gesetzgebers.

„Wir müssen uns daher die Frage nach der Sinnhaftigkeit einer Mitgliederversammlung zum jetzigen Zeitpunkt stellen und die Zusammenkunft absagen. Letztendlich steht die Gesundheit aller an höchster Stelle“, so Karl-Heinz Frühmark, Vorstandsmitglied der VTR.

Futsal-Team verliert 1:8 gegen den FC St. Pauli

Trotz der hohen Niederlage erhält die Mannschaft ein Lob vom Trainer aus Hamburg. Ein Spielbericht, Bilder und ein Video vom Spiel wurden auf www.rinteln-sport.de veröffentlicht.

Interessierte Spieler können gerne beim Probetraining mitmachen. Die Mannschaft trainiert montags 18:30 bis 20:00 Uhr und freitags 20:00 bis 21:30 Uhr in der Kreissporthalle, Halle 1.