Vizemeistertitel für Karlotta Requardt

Im Juni starteten vier Turnerinnen der VT Rinteln bei den Bezirksmeisterschaften im Trampolinturnen in Wunstorf. Hier müssen die TurnerInnen bereits recht hohe Anforderungen erfüllen, um überhaupt teilnehmen zu können.
In der Klasse der Schülerinnen 2006/2007 ging Marie Schneider an den Start. Leider turnte sie in der Pflichtübung einen falschen Sprung, sodass nur die halbe Übung in die Wertung einfloss. Marie ließ sich dadurch jedoch nicht beirren und zeigte eine der schwersten Kürübungen in ihrer Altersklasse. Dank ihrer guten Haltung erturnte sie sich viele Punkte und erreichte Platz 27 im größten Starterfeld des Tages.
Siegerehrung der Schülerinnen 2008/2009
Noch besser lief es für Paula Schneider, Lea Bokeloh und Karlotta Requardt in der Altersklasse 2008/2009. Hier starteten insgesamt 25 Turnerinnen. Zunächst turnten alle Teilnehmerinnen eine Pflicht und dann eine Kür. Die zehn Besten turnen dann im Finale eine weitere Kürübung. Alle drei Turnerinnen erreichten mit sehr guten Leistungen das Finale. Paula turnte zum ersten Mal eine neue Kür und diese Premiere gelang gut, Platz 9 war der Lohn. Mit sehr guter Haltung und etwas weniger Schwierigkeit erreichte Lea sogar Platz 7. Noch besser lief es für Karlotta: Mit der höchsten Schwierigkeit in ihrer Altersklasse musste sie sich nur einer exzellenten Turnerin aus Poggenhagen geschlagen geben und wurde Vize-Bezirksmeisterin.
Sparkasse Schaumburg