Aufnahmestopp

Unsere Gruppen:

Bauch, Beine, Po (montags, 19.00 -20.00 h, Weser-Fit)

Mach mit – bleib fit (dienstags, 9.00 – 10.15 h, Weser-Fit)

unter der Leitung von Ulrike Böer können zur Zeit keine weiteren Teilnehmer aufnehmen.

Wir bitten dies zu beachten!

Änderung der Trainingszeit

Das Mädchenturnen -dienstags –  unter der Leitung von Olga Janzen findet ab sofort von 16.00 – 18.00 h statt; Trainingsort bleibt die Sporthalle der Grundschule Nord, Breite Straße.

HIP HOP: für Teens, Erwachsene und alle Freunde des tänzerischen Sports

HipHop zeichnet sich durch viele unterschiedliche Stilrichtungen aus. Die festen Choreographien werden aus verschiedenen Gruppenaufstellungen und ausdrucksstarken, synchronen Bewegungen zusammengesetzt.

Ab sofort kann an 3 verschiedenen HipHop-Classes teilgenommen werden:

* HipHop ab 12 Jahren (Mo, 18:30-19:30Uhr)

* Hip Hop ab 17 Jahren (Mo, 19:30-20:30Uhr)

* HipHop ab 15 Jahren (Do, 18:30-19:30Uhr)

Besonders die 12+ Gruppe würde sich über Zuwachs freuen !

Die Kurse werden durch eine erfahrene Trainerin geleitet (Madlien Dana Hugo, 29 Jahre).

 

Umzug der Geschäftsstelle

In der Zeit von Dienstag, den 17.10.2017, bis Donnerstag, den 19.10.2017, findet der Umzug der Geschäftsstelle in die neuen Räumlichkeiten statt. In dieser Zeitspanne bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.

Ausweitung des Angebotes im Weser-Fit

Mach mit – Werd Fit!

(Dauerangebot, Mitgliedschaft erforderlich plus Zusatzbeitrag oder 10er Karte)

 

Start: Freitag, den 27.10.2017, 9.00 – 10.00 h und 10.00 h – 11.00 h

im Sport- und Gesundheitszentrum Weser Fit, Burgfeldsweide 2

Übungsleiterin: Ulrike Böer

Das Sportangebot richtet sich an alle älter werdenden Menschen, die spüren, dass sie etwas tun müssen, um auch in einigen Jahren ihren Alltag noch selbstständig bewältigen zu können. Die Übungsstunden eignen sich auch für alle diejenigen, die seit längerer Zeit keinen Sport gemacht haben und sich wenig bewegen.

 In den Übungsstunden werden Übungen und Spiele zur Förderung der Stand- und Gehsicherheit vermittelt. Ein gezieltes Training kräftigt alle Muskelgruppen. Dehn- und Mobilisationsübungen fördern die Beweglichkeit jedes einzelnen.

Die Stunden unterscheiden sich in der Intensivität der Übungen. Sportlich motiviertere Teilnehmer treffen sich in der Zeit von 9-10 Uhr.

Neues Thema: Knochenmark-waschen-Qi Gong

Das Knochenmark-waschen-Qi Gong ist eine anspruchsvolle Form des Qigong und wird zur

Unterstützung vieler Heilungsprozesse eingesetzt.

Die Kombination aus Bewegung, Atmung und Meditation unterstützt und verbessert fast alle Funktionen der Körpersysteme.Die Energieflüsse im Körper werden aktiviert und harmonisiert. Körper und Geist können sich besser entspannen, sie werden gestärkt, ausgeglichener und belastbarer.

Das Knochenmark-waschen-Qigong hat insgesamt 3 Teile:

Der erste Teil ist im Sitzen- Meridianliniendehnungen zur Energieaktivierung

Der zweite Teil ist im Liegen zur Regulierung von Yin und Yang

Der dritte Teil ist Meditation……

Wir wollen zuerst Teil 1 und 2 erarbeiten,  um später auch zum dritten zu kommen.

 

Das Training findet statt: freitags um 9.00 h im Weser Fit, Burgfeldsweide 2, unter der Leitung von Birgit Schiller.