Funktionsgymnastik im WESER-FIT

Bis Ende September hat auf dem Generationenplatz eine Funktionsgymnastik unter der Leitung von Lidija Franjetic-Vucinic stattgefunden. Eine Fortsetzung des Angebotes gibt es ab Montag, den 23.10.2017 von 9.00 h – 10.00  h im Sport- und Gesundheitszentrum WESER-FIT in der Burgfeldsweide 2. Es werden Übungen zur Kräftigung, Bewegung, Koordination, Ausdauer und auch kleine Bewegungs- und Motorikspiele angeboten. Eine Vereinsmitgliedschaft ist erforderlich. Weitere Auskünfte über die VTR-Geschäftsstelle unter 05751-42800.

Freie Plätze beim Herz-Kreislauftraining

Montags von 19.00 bis 20.00 Uhr findet in der Grundschule Nord, Breite Straße, ein allgemeines Herz-Kreislauftraining statt.

Dieses Angebot der VTR unter Leitung von Andrea Schädel und Ute Hoffmann, richtet sich an Menschen mit Diabetes, leichten Herz-Kreislauf Beschwerden sowie Neu- und Wiedereinsteiger in den Sport ohne ärztliche Verordnung.
Kleine Spiele, Übungen zur Koordination, einem leichten Ausdauertraining und einem leichten Kräftigungsprogramm, bringen den Körper in Schwung und vermitteln die positiven Aspekte von Sport in der Gruppe.

Weitere Informationen erhalten Sie in der VTR Geschäftsstelle oder einfach ab dem 16.10.2017 in der Sporthalle.

Bodystyle mit Kleinkind

Ab Montag, den 16.10.2017, von 16.00 h – 17.00 h startet ein neues Angebot im WESER FIT Rinteln. „Bodystyle mit Kleinkind“ ist ein Zirkeltraining für Frauen mit Kindern ab 8 Monaten.
Funktionelle Übungen, Übungen zum Muskelaufbau, zur Verbesserung der Koordination und der allgemeinen Ausdauer werden von der Kursleiterin Evelyn Hasselbach angeleitet, und die Kinder sind mit im Kursraum. Ein Bällebecken und verschiedene andere Materialien stehen den Kindern zur Verfügung und natürlich besteht auch die Möglichkeit, die Kinder in das Übungsprogramm zu integrieren.
Ab November wird es dieses Angebot der VTR auch am Vormittag geben. Donnerstags von 09.30 bis 10.30 Uhr im WESER FIT an der Burgfeldsweide.

Infos und Anmeldung in der VTR Geschäftsstelle, Tel.42800 oder per Mail an office@vt-rinteln.de

Podestplätze und persönliche Bestleistungen für VTR-Nachwuchsathleten

Lilli, Johanne, Paul und Justus nach den 800m Läufen

Am Vorletzten September-wochenende gingen vier Leichtathleten der VT Rinteln noch einmal beim neustädter Schülersportfest auf Jagd nach Bestleistungen.

Justus Philipp Schaper, der verletzungsbedingt fast die komplette Saison pausieren musste, nutzte den Wettkampf zur Standortbestimmung. Im 60m Hürdensprint der M13 siegte Justus in der Zeit von 11,07s. Im anschließenden 800m Lauf überquerte er nach 2:50,20 min als Zweiter der M13 die Zielliene. Damit blieb er nur ca. 10s über seiner persönlichen Bestzeit.

Lilli Marie Schaper startete in der W10 auch über die 800m und kam mit einer Zeit von 3:01,61 min ebenfalls auf den 2. Platz. Auch Sie blieb nur wenige Sekunden über ihrer persönlichen Bestzeit. Auch ihr Bruder Paul Julius nahm die 800m in Angriff und auch er beendete seinen
Lauf als Zweiter seines Jahrganges M08. Paul gelang aber mit 3:05,74 eine persönlicher
Bestzeit auf dieser Distanz.

Das beste Ergebnis des Tages über die 800m erreichte Johanne Schiller, W08. In ihrem ersten Lauf über diese Distanz überhaupt übernahm Johanne nach dem Startschuss sofort die Führung und baute diese in der ersten Runde entschlossen aus. In der zweiten Runde hielt Johanne die Konkurrenz auf Abstand und siegte in einer schnellen Zeit von 3:19,33.